Video abspielen

Bad Salzig Teil 2

Folge 6  22.06.2021
Es wächst und grünt in Bad Salzig. Wir waren mal wieder am Mittelrhein. Wie bereits erwähnt, begleiten wir eine kleine Gruppe von Hobbywinzer:Innen während ihres Weinbauprojekts – bis zum ersten Wein. Bei unserer kleinen Stippvisite war dieses mal Michelle unsere rasende Reporterin mit dabei…

Viel Vergnügen!

Video abspielen

Ein neuer Weinberg entsteht

Folge 4

Rüdesheim, Samstag, 10. April 2021

Während unserer Dreharbeiten an der Loreley lernten wir Erika Weiss aus Bad Salzig kennen. Sie erzählte uns von dem Hobby-Winzer-Projekt an dem sie teilnimmt und dass sie dafür extra einen Winzer-Kurs bei den Elchwinzern der Winzergenossenschaft Bornich gebucht hat.

Ob wir nicht Lust hätten, darüber zu berichten, fragte uns Erika.. Was für eine Frage. Natürlich lassen wir uns sowas nicht entgehen. Wir fuhren im April erstmalig vorbei, um die Leute dahinter kennenzulernen und wir werden das Projekt auf jeden Fall bis zum ersten Schluck begleiten – was aber voraussichtlich noch bis 2024 dauern wird.

Video abspielen

Weingau Auslese - Nr. 1

04.05.2021
Sag uns Deine Vorlieben, Dein Budget und und wir stellen Dir Deinen persönlichen „Weingau Auslese Sechser“ zusammen.Auf diese Idee kamen wir nicht einmal selbst. Ein Freund nahm den kurzen Dienstweg, rief uns an und sagte folgendes: „Liebes Weingau Team, stellt mir mal bitte eine bunte Kiste fürn Muttertag zusammen. Gerne trockene Weisse und Budget XY“.
Gesagt getan. Die erste Kiste kam mega gut an. Für die Mutter, die gleichzeitig Geburtstag hatte und derzeit Schwanger ist, gab es auf Empfehlung des Hauses einen alkoholfreien Sekt von Schloss Vaux aus Kiedrich. Auch einen Roten aus dem Hause Albus packten wir mit ein, den wiederum die Großmutter herzhaft abfeierte. So wurden alle rundum glücklich. Daher haben wir ein Special Einkaufserlebnis für euch geschaffen: Sag uns Deine Vorlieben, Dein Budget und wir packen ein! Schreib uns an: teamweingau@gmail.com

Der sanfte Rebschnitt

Folge 2

02.04.21 – Loreley
Oberhalb der Loreley gibt es einen Ort, der sich „Elch“ nennt. Ein kleiner Weinberg mit einer traumhaften Lage. Genau an diesem Ort entstand vor langer Zeit die Idee für Weingau.
Uli Lenz und Friedel Becker von der Winzergenossenschaft Loreley ermöglichten uns einen Einblick hinter die Kulissen und erklären uns den „sanften Rebschnitt“. Schauts euch einfach an. Ach ja, erstmals werden wir musikalisch von der eigens für uns formierten Kapelle „Wein doch“! begleitet.

Viel Vergnügen!
Euer Team Weingau!

Video abspielen

Die Pilot-Folge

In diesem Video erklärt ihnen unser Studiochef „Bemski“, was sie in den kommenden Monaten auf unserem Kanal erwarten dürfen.

Viel Vergnügen.

Kreuzung des Riesling

Heunisch und Vitis Vinifera? Wasn das?
Wir schreiben Pi-Mal-Daumen das Jahr 1400 n.Chr. und lassen fünf gerade sein. Damals bekam der „Rüssling“ – heute Riesling – seine erstmals schriftliche Erwähnung, und zwar in Worms. Folgt man weiteren Erwähnungen der Sorte, zeichnet sich eine Route ab, die über Rüsselsheim, Bingen bis an die Mosel führt. Erst im 18. Jahrhundert erhielt der Riesling Einzug in die Weinberge des Rheingaus. Ach so, ja richtig, Weltkulturerbe.

Aber jetzt zum Thema. Vielleicht waren es die Hunnen, die die sogenannte Heunisch Rebsorte im 5. Jahrhundert angeschleppt haben. Andere sagen, dass die Ungarn die Rebe im 10. Jahrhundert emigrierten. Am wichtigsten ist jedoch der Grund für den Aufwand, denn der Heunisch brachte viele Vorzüge. Einer war der späte Austrieb, der in Jahren mit Spätfrost einen hohen Ertrag sicherte. Kleiner Nachteil, er schmeckte ein bisschen hoch-säuerlich, machte aber gute Laune und bisschen breit.

Landwirtschaftliche Revolution

Die Recherche geht natürlich weiter. Je mehr unser Team gebuddelt hat, desto tiefer ging es. Gut. Weingau hat herausgefunden, dass 8000 v.Chr. in Georgien Tonbehälter entdeckt wurden, in denen Spuren von Wein ermittelt wurden. Wir befinden uns nun in einer Zeit, in der wir uns von Jägern und Sammlern zu Landwirten und Hauswirtschaftlern entwickelten. In Revolutionen wurden Schahs geputscht, Bastien gestürmt und Menschenrechte erkämpft.

Die landwirtschaftliche Revolution hingegen war ein eher friedlicher und genügsamer Wechsel der Paradigmen. In unserer Redaktion kam die Frage auf, warum genau mit der Entstehung der Landwirtschaft einem alkoholischen Getränk diese Priorität zugestanden wurde.
Weiterlesen?

3 Winzer - 6 Weine

Folge 7  24.06.2021
Drei Winzer – Rauenthal trifft Flomborn! Wir feiern zwar den Rheingau, aber unser Territorium ist größer. Wir bauen mal eine Brücke vom Rheingau nach Rheinhessen.Wer uns kennt weiß, dass wir stets auf der Suche nach unentdeckten Perlen des Weinbaus sind und manchmal finden diese auch uns.Wir bekamen einen Tipp.Unsere Informantin arrangierte ein Treffen und wir lernten Michael Blos vom Glockenberger Hof in Flomborn kennen. Kurz um, es gab eine spontane Weinverkostung auf Michaels Hof und wir waren mehr als begeistert – von seinen Weinen, aber vor allem von Michael.Ab sofort gibt es Zwei seiner Leckeren Weine in unserem Drei-Winzer-Paket und in Kürze wollen wir auch weitere Weine vom Glockenberger Hof in unserem Shop anbieten. Des Weiteren haben wir unsere Lieblingsweine aus dem Hause Albus, Gaumenschmäuse vom Rauenthaler Starwinzer Andreas Wölfel und wie immer stellen wir alle unsere WinzerInnen auf weingau TV vor.In diesem Video stellen wir Michael Blos, Stefan Albus und Andreas Wölfel vor. 

Video abspielen

Glissade

Folge 5   „Wein ist Ballett“
Wir haben die Winzerin Kristina Heilemann und den Winzer Kai Müller besucht, ihren Wein verkostet und viel gelernt. Und zwar über Naturwein. Kristina hat 12 Jahre lang Ballett getanzt und Weinbau studiert. Kai ist angehender Doktorand in Geisenheim. Ihren Master absolvierten beide zusammen in Wien und Geisenheim.
Kristina: „Wir kamen irgendwann auf die Analogie, dass das Erlebnis/Gefühl, Wein zu trinken ähnlich ist wie ein Schritt bzw. eine Tanzbewegung im Ballett. Jeder Tanzschritt hat seine eigene Bedeutung und bringt eine Emotion zum Ausdruck“. Kai: „So soll es auch mit den Weinen sein. Jeder Wein hat seine eigene Art und diese beschreiben wir mit dem Tanzschritt. Z.B. Glissade“.

Glissade bedeutet so viel wie gleiten und das passt auch gut zu dem steilen Schieferweinberg, auf dem die Reben wachsen. Wenn man sich hier vorwärtsbewegt, rutscht bzw. gleitet man auch mehr als daß man geht. Außerdem besteht der Wein quasi aus Trinkfluss, ist geschmeidig und angenehm und gleitet sozusagen am Gaumen vorbei. In dieser Folge stellen wir euch die zwei Weinkünstler aus Geisenheim und deren Wein, mit dem sie dieses Jahr ihre Premiere feiern, vor.

Video abspielen

Das Rheingau Quintett

30.05.21   Folge 3

Kiedrich, „Keller & Kunst Kontor“
Flink & neugierig sind wir als Rheingau-Kenner mit Hubert Allert durch die Kultur-Landschaft Rheingau zwischen Hochheim und Assmannshausen gecruist, haben bei bemerkenswerten Winzern der Region Station gemacht und sind auf außerordentlich große Weine in kleinen Flaschen gestoßen. Besucht haben wir die VDP Weingüter Sekt- und Weingut Barth, Weingut Kaufmann, Weingut Robert Weil, Weingut Künstler, und die Y Weinmanufaktur. Namen, die für handgemachte Rheingauer Weinkultur stehen. Unser erstes Angebot, „Das Rheingau Quintett“, ein Probierpaket der Rheingauer Oberliga, bestehend aus fünf Spitzen Weinen im knuffigen Sonderformat, ist in limitierter Auflage ab jetzt im Shop erhältlich.

Wir lernen Hubert kennen

14.04.2021, Kiedrich am Rhein
Wie bereits in der letzten Folge erwähnt, überschlugen sich die Ereignisse. Ein Beispiel: Unsere liebe Kollegin Christine löste eine Kettenreaktion aus, als sie uns Hubert Allert, Betreiber des Keller & Kunst Kontors in Kiedrich vorstellte. Es war liebe auf den ersten Blick. Hubert packte uns kurzerhand ein und stellte uns ein paar sehr interessante Weingüter und Menschen vor. Darüber berichten wir in Folge 3. Und da man zur Zeit nicht einfach so in Hubers Laden hereinspazieren kann, bauen wir nun zusammen mit dem Keller & Kunst Kontor eine digitale Vinothek. Die Vorbereitungen unser erstes gemeinsames Weinpaket laufen bereits auf vollen Touren. Bald hier auf Weingau.de unter /Kontor zu finden.

Video abspielen

Der Rebschnitt

Folge 1

In 3. und 4. Generation bewirtschaften Dietmar und Stefan das Weingut Albus mit einer Rebfläche von 7 Hektar, die zu 90 Prozent mit Riesling und zu 10 Prozent mit Spätburgunder, Weißburgunder und Müller-Thurgau bestockt ist. Außerdem betreibt die Familie Albus ein Restaurant und ein Gasthaus im wunderschönen Rauenthal im Rheingau.

In Folge 1 “Der Rebschnitt” stellen wir euch das Weingut vor und berichten live aus dem Weinberg. Es werden die Reben geschnitten. Viel Vergnügen!

Video abspielen

Vorwort

01. März 2021
Weingau berichtet live über den Herstellungsprozess des Rieslings im und um den Rheingau. Schritt für Schritt, vom Rebschnitt bis zur Abfüllung. Live bedeutet in Echtzeit und meint: Sie picheln, wir produzieren.

Für Sie. Ab jetzt.

Unsere Leidenschaft beruht darin darzustellen, was es bedeutet unser liebstes Gut zu begleiten, herzustellen und allen zugänglich zu machen, die unsere Werte schätzen und teilen.

Dauert halt und damit niemandem langweilig wird, haben wir wissenswertes aus unserer Recherche-Mühle zum schmökern bereitgestellt.

Erster Weinanbau

Es berichtet der armenische Travel Blogs “Ararat”, dass sich “Die Wiege des Weinanbaus” in Armenien befindet. Nachweis dafür ist eine über sechstausend Jahre alte Weinkellerei im armenischen Hochland, wo der Legende nach Noah in den Hängen des Berges Ararats die ersten Reben pflanzte und sich am Wein erfreut hat.

Aber das ist Spekulation.

Urknall

Wir sind also beim Urknall vor 13,8 Milliarden Jahren angekommen, liegt ja nahe. Scheinbar begann laut Dr. Harald Lesch ja auch alles mit dem Urknall. Allerdings weiß kaum jemand, warum die Wissenschaft das sagt. Wir zumindest wussten es bis vor kurzem noch nicht. Hier die vermeintliche Auflösung:
Man rechnet lediglich die Geschwindigkeit, mit der sich alles von einander
entfernt, zurück. Dann kommt man darauf, das alles einmal an einem Punkt entstanden sein muss. Im Angesicht dieser Tatsachen liegt es nahe, das man Lust bekommt sich auf Dinge zu konzentrieren, die greifbar sind.

Uns ist aufgefallen, dass fast alles im Universum einen gleichen Aufbau hat. Egal wie klein oder groß – es ist nahezu immer das gleiche Konzept. Ein Kern, bisschen Gelersch das herumkreist (+/-) oder wenigstens schaukelt und eine Haut oder Hülle drum herum hat. Damit können wir etwas anfangen und glauben:

Die Weintraube in der Hand weiß genau was wir meinen…

Weingau Winzer Specials

Im Shop findest Du unsere "Winzer Specials", in denen wir die jeweils besten Weine von unserer Entdeckungsreise zu bestellbaren Paketen geschnürt haben.

2 x Spitzen-Trio vom Weingut Albus (insgesamt 6 Flaschen)

62,22 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
(13,83 / 1 L)
zzgl.Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Das Rheingau Quintett – 5 Spitzenweine im Sonderformat + Überraschung

59,90 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
(24,96 / 1 L)
zzgl.Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Der „R von R“ vom Weingut Albus in Rauenthal (insgesamt 6 Flaschen)

54,90 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
(9,15 / 1 L)
zzgl.Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Drei Winzer – 6 Weine

44,90 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
(9,98 / 1 L)
zzgl.Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Naturwein „Glissade“ Heilemann 2020 – Spätburgunder trocken ( 3 Flaschen)

57,00 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
(25,33 / 1 L)
zzgl.Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Wein- und Sektgut Barth VDP – Riesling Sekt Brut

15,50 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
(20,67 / 1 L)
zzgl.Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Wein- und Sektgut Barth VDP – Riesling Sekt Brut (6 Flaschen)

93,00 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
(20,67 / 1 L)
zzgl.Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Weingut Kaufmann – 2020 Weißburgunder trocken

11,50 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
(15,33 / 1 L)
zzgl.Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Weingut Kaufmann – 2020 Weißburgunder trocken (6 Flaschen)

69,00 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
(15,33 / 1 L)
zzgl.Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Weingut Künstler VDP – 2019 Spätburgunder „Tradition“ trocken

15,00 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
(20,00 / 1 L)
zzgl.Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Weingut Künstler VDP – 2019 Spätburgunder „Tradition“ trocken ( 6 Flaschen)

90,00 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
(20,00 / 1 L)
zzgl.Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Weingut Robert Weil VDP – 2020 Rheingau Riesling trocken

15,00 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
(20,00 / 1 L)
zzgl.Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Weingau@Instagram

Da dieser Content laufend aktuell von unserem Instagram-Account eingespielt wird kannst Du ihn nur sehen, wenn Du zuvor unsere Cookies akzeptiert hast.
's Körbsche
Beginnen Sie mit der Eingabe, um die gewünschten Produkte anzuzeigen.

Anmelden